ORTHOPÄDISCHE GEMEINSCHAFTSPRAXIS

DR. CHRISTIAN BECK
DR. ULRICH SEIS

Chinesische Medizin

Die klassische chinesische Medizin ist eine mehr als 2500 Jahre
alte Wissenschaft. Die Akupunktur ist ein wichtiger Teil der chine-
sischen Medizin, dabei werden die Gesetzmäßigkeiten der Natur
auf den Menschen übertragen. Bei der Moxibustion werden Kegel
aus Beifußkraut über bestimmten Akupunkturpunkten abgebrannt,
die dem Körper über die Haut wohltuend Wärme zuführen und teil-
weise Selbstheilungsprozesse in Gang setzen.

Lui Shu Institut

Behandelt wird nach ganzheitlichen Gesichtspunkten:
Symptome werden nicht nur als Alarmsignal einzelner Teile des Körpers begriffen, sondern als Hinweise auf ein Ungleichgewicht des Körpers. Körper, Geist und Seele sind in ein System sich wandelnder Lebensprozesse eingebunden, die von den sich ergänzenden Gegensätzen Yin und Yang gekennzeichnet sind.

Laserbehandlung

Mit dünnen Nadeln aus Edelstahl werden spezielle Akupunkturpunkte aktiviert, wodurch Selbstheilungskräfte der Körpers aktiviert werden.

Anwendungsgebiete:

Akupunktur kann grundsätzlich bei allen Erkrankungen angewendet werden, auch über den orthopädischen Bereich hinaus.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen Akupunkturleistungen bei Schmerzen und Erkrankungen der unteren Wirbelsäule (Lendenwirbelsäule), sowie im Kniegelenksbereich.

Akupunkturbehandlung

zurück          vor

© 2018 Orthopädische Gemeinschaftspraxis Dr. Beck, Dr. Seis